Aktuelles

Eine Übersicht der neuen Features von den einzelnen Releases. Genauere Informationen zu den jeweiligen Releases finden Sie in den Releasenotizen.

Version 7.0

Eine Übersicht für Blue Prism 7, einschließlich Optionen für den Installationspfad und Links zu zusätzlicher Dokumentation finden Sie hier.

Kernkomponenten

Die folgenden Funktionen wurden zu den Blue Prism Kernfunktionen in Version 7.0 hinzugefügt:

  • Mehr digitale Mitarbeiter – Die neue ASCR-Funktion (Application Server Controlled Resources) erhöht die Anzahl der Laufzeitressourcen, mit denen Blue Prism interagieren kann. Durch ASCR kommunizieren interaktive Clients mit verfügbaren Laufzeitressourcen über den Anwendungsserver, d. h. es müssen keine individuellen Verbindungen hergestellt werden. Das verbessert die Effizienz und das Potenzial für eine größere Skalierung, sodass Benutzer mehr als doppelt so viele digitale Mitarbeiter in einer einzigen Blue Prism Umgebung als bei Blue Prism Version 6 bereitstellen können. Mehr erfahren …
  • Native Citrix-Automatisierung – Anwendungen, die in einer Citrix VDE (Virtual Desktop Environment) angezeigt werden, können jetzt mit Blue Prism nativ automatisiert werden. Benutzer, die Blue Prism direkt in der Citrix VDE installieren, können jetzt zusätzlich zur bisher verfügbaren Oberflächenautomatisierung native Erfassungstechniken nutzen. Mehr erfahren …

  • Nativer Messaging-Host für Browser-Erweiterungen – Blue Prism verwendet jetzt eine native Messaging-Host-Anwendung, um mit jeder der Browser-Erweiterungen (Chrome, Edge und Firefox) zu kommunizieren. Eine native Messaging-Host-Anwendung wird im Hintergrund gestartet, wenn ein Chrome-, Edge- oder Firefox-Browser von Blue Prism gestartet wird, und überwacht dann auf eingehende Nachrichten von Blue Prism, um sie an die Browser-Erweiterung zu senden. Mehr erfahren …

Zusätzliche Komponenten

Zusätzlich zu den neuen Kernfunktionen können die folgenden optionalen Komponenten konfiguriert werden, um die Funktionen von Blue Prism Version 7.0 zu erweitern:

  • Browserbasierter Control Room – Bietet Dashboards und Datenansichten, die es Benutzern ermöglichen, Blue Prism Aktivitäten für alle ihre Umgebungen anzuzeigen und zu verwalten – Ausführen von Zeitplänen, Monitoring der Arbeitswarteschlangenaktivität, Überwachen der Sitzungsaktivität und mehr. Der browserbasierte Control Room verfügt über vier Funktionen, die in diesem Release verfügbar sind:
    • Arbeitswarteschlangen – Überwachen Sie den Status von Arbeitswarteschlangenelementen und verfolgen Sie die Warteschlangenaktivität.
    • Zeitpläne und Aufgaben – Überprüfen, verwenden und überwachen Sie Zeitpläne und Aufgaben.
    • Sitzungen – Überprüfen, filtern und organisieren Sie Sitzungsaktivitäten in jeder Umgebung.
    • Zustand von Digital Workers – Überprüfen und überwachen Sie die Digital Workers in jeder Umgebung.

    Der browserbasierte Control Room ist eine Ergänzung zum Control Room im interaktiven Blue Prism Client und erfordert die Installation von Blue Prism Hub 4.3 oder höher. Mehr erfahren …

  • Blue Prism API – Bietet eine gemeinsame Schnittstelle für Komponenten wie den browserbasierten Blue Prism Client, um eine Verbindung zur Blue Prism Datenbank herzustellen. Sie bietet auch eine Reihe vordefinierter Funktionen, die von benutzerdefinierten Lösungen verwendet werden können, um mit Blue Prism programmgesteuert über eine RESTful API zu interagieren, z. B.:
    • Zugriff zur Überwachung von Daten, z. B. von Sitzungen, Arbeitswarteschlangen und Zeitplänen.
    • Steuerung des Zeitplanmanagements.
    • Hinzufügen von Elementen zu Blue Prism Arbeitswarteschlangen, die für die Verarbeitung durch Ihre digitale Belegschaft bereit sind.

    Die Blue Prism API wird unabhängig von Blue Prism installiert. Mehr erfahren …

  • Authentication Server – Eine zentralisierte Lösung, um die gemeinsame Authentifizierung für Benutzer in drei Schlüsselkomponenten der Blue Prism Plattform bereitzustellen: Blue Prism Enterprise, RESTful API und Hub; und es sind weitere neue Dienste für die Zukunft geplant.

    • Authentication Server wird im Rahmen der Blue Prism Hub Installation (Version 4.3 oder höher) installiert und ist erforderlich, wenn die Blue Prism API und/oder der browserbasierte Control Room mit Blue Prism Version 7.0 und höher verwendet wird.

    • Authentication Server kann nur mit Blue Prism Umgebungen verwendet werden, die für die mehrfache Authentifizierung konfiguriert sind, bei denen sich Benutzer aber mit der nativen Blue Prism Authentifizierung beim interaktiven Client anmelden.

    • Sobald Authentication Server konfiguriert und in einer Blue Prism Umgebung aktiviert wurde, wird der gesamte Benutzerzugriff über den interaktiven Client für Blue Prism über Authentication Server geleitet, wo Benutzer nur die grundlegende Authentifizierung (Benutzername und Passwort) und die LDAP-Authentifizierung verwenden können, um sich per Authentication Server anzumelden. Mehr erfahren …